PROMUC
Wir verbinden die Welten
    

 

Bis heute

Die Projektunterlagen in Papierform können schon bei kleineren Projekten mehrere Ordner umfassen. Falls mehrere Mitarbeiter ein Projekt abwickeln sollen, werden die Dokumente meistens mehrfach kopiert und es entsteht schnell die Frage, welche Kopie die aktuelle ist.

Die nächste Stufe der Dokumentenverwaltung ist das Speichern der Dokumente auf der Festplatte des Servers. Jeder, der das ausprobiert hat, kennt schon gnadenloses Verhalten der ENTF-Taste. Dann hilft nur eine gute Datensicherung.

Oder mehrere Kollegen bearbeiten gleichzeitig die selbe Datei ...

Ab jetzt

Mit Archie werden alle diese Probleme auf einen Schlag gelöst.

Sie können jede Projektstruktur abbilden. Die Übernahme der existierenden Struktur vom Server ist denkbar einfach.

Die bearbeiteten Dokumente werden automatisch gesperrt (check-out), so dass gegenseitiges Überschreiben nicht mehr möglich ist. Nach der Bearbeitung werden die Dokumente wieder automatisch entsperrt (check-in).

Die integrierte Suche ermöglicht schnelles Finden jeweiliges Projektes bzw. Schriftstückes.

Die Komplexität der Struktur kann auf einfache Art und Weise verborgen werden, so dass die einzelnen Mitarbeiter nur den Zugriff auf relevante Projekte haben.